Hallo 2023 – Ein Rückblick auf das vergangene Jahr

Hallo 2023
Ein Rückblick auf das vergangene Jahr

Das Jahr 2022 war geprägt von zwei großen Ereignissen, die direkten Einfluss auf Arbeit in der Konzertbranche hatte. Zum einen schwächte sich die Coronapandemie ab, was zur Folge hatte, dass Konzerte ohne größere Auflagen in der Regel wieder stattfinden konnten. Zum anderen gilt für meine Arbeit die russische Invasion der Ukraine am 24. Februar als Einschnitt. Es ging also von 0 auf 100 wieder los.

Nicht nur, dass ich nebenbei in der Flüchtlingshilfe tätig bin, mit meinem Verein der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft Rhein-Neckar e. V.  humanitäre Hilf in der Ukraine leiste. Es war sehr schnell klar, dass das Jahr 2022 von Benefizkonzerten geprägt sein wird.

Die ersten Anfragen kamen auch recht schnell.

Von der Partneragentur Kvartal Concert International kam die Anfrage zwei Benefizkonzerte mit dem Namen „Dobrogo vechora, my z Ukraine“ – „Guten Abend, wir sind aus der Ukraine“ zu organisieren.  Ich habe natürlich direkt zugesagt, denn das Line-Up versprach einen erfolgreichen Abend. Am Start waren Monatik, Sergij Babkin, Alina Pash, Jerry Heil, Olena Kravets (95. Kvartal), Dmitro Tankovich, Evgen Smorigin, Viktoriya Bulitko (Dizel Show) und einige mehr.  Mit dem Backstage Kulturzentrum und dem Capitol Offenbach konnten wir dann auch zwei passende Locations anbieten.

Dobrogo vechora, my z Ukraini

….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner